Affiliate-Scouting
 Startseite   Kontakt   Impressum  
    Sie sind hier:  Online-Marketing » Affiliate-Scouting

    Affiliate-Scouting - Advertiser finden ihre Publisher zielgerichtet und schnell

    Das Finden guter Werbepartner ist nicht einfach.

    mindUp kann seine Inhaltserkennungs- und Crawlertechnologie für das Auffinden von thematisch passenden Seiten einsetzen. Zusätzlich dazu wird deren Reichweite und Aktivität im Bereich Online Marketing bewertet. Auf diese Weise ist es möglich, sowohl für Advertiser mit breitem Themenspektrum als auch für Advertiser mit Nischenthemen neue Partner zu finden.

    mindUp findet für Sie die richtigen Partner


    Der Scouting-Service kann auch die wiederkehrende Kontrolle der Partner einschliessen, um wichtige Veränderungen oder auch Verstöße des Werbepartners zu erkennen:

    • Themenwechsel des Partners
    • Falsche Einbettung (inhaltlich und technisch)
    • Unerwünschter Kontext mit politischen, rassistischen oder erotischen Inhalten
    • etc.

     

    mindUp verfügt über ein eigenes Crawling-System, welches die Profil- und Affiliate-Suche im Internet performant erledigen kann. Selbst schwierige Extraktionsaufgaben werden mit hoher Qualität durchgeführt.


    Häufig gestellte Fragen

    Alle zeigen | Alle ausblenden

    Antwort anzeigen bzw. verbergen

    Was ist Behavioral-Targeting

    Targeting auf Basis des Nutzerverhaltens. Diese Targetingform setzt voraus, dass der Nutzer über viele thematisch klassifizierte Seiten hinweg beobachtet werden kann, um ein möglichst umfassendes Gesamtbild gewinnen zu können.
    Durch die Vielfalt der Themen lassen sich Parameter wie Geschlecht, Alter und Nutzertypus vorhersagen und für zielgerichtete Werbung nutzen

    Antwort anzeigen bzw. verbergen

    Was ist kontextbasiertes Targeting bzw. semantisches Targeting?

    Basierend auf einer Textanalyse des Inhaltes wird eine zielgerichtete Werbebotschaft ausgeliefert.
    Der Begriff "Semantisches Targeting" betont dabei noch stärker, dass es darauf ankommt, nicht einzelne Begriffe zur Ansteuerung zu nutzen, sondern die Bedeutungen des Textes zu erfassen.

    Antwort anzeigen bzw. verbergen

    Welche Rolle spielt der Datenschutz beim Online-Marketing?

    Bei allen Formen des Targetings im Online-Marketings müssen die Aspekte des Datenschutzes mit hoher Sorgfalt beachtet werden. Ziel ist nicht ein sog "gläserner" Surfer, sondern die Anzeige interessierender Werbung.

    In den USA wurde bereits ein Gesetzentwurf eingereicht, der Behavioral Targeting verbieten soll. Das Sammeln von Daten soll dann nach der neuen Richtlinie nur bei einem expliziten Opt-In erlaubt sein.
    Bei Contextual Targeting bestehen solche Bedenken nicht, da der Context der einzelnen Seite nicht verlassen wird.

    Antwort anzeigen bzw. verbergen

    Was bedeutet Publisher und Advertiser?

    Derjenige, der für seine seine Produkte Werbung machen lassen möchte wird als Advertiser bezeichnet. Derjenige, der letztendlich das zugehörige Werbemittel innerhalb seiner Medien anzeigt (Webseite, Newsletter, etc.) wird als Publisher benannt.
    Heutzutage ist es üblich, dass zwischen Advertiser und Publisher zusätzlich eine Vermittlerposition besetzt ist, die als Affiliate-Netzwerk bezeichnet wird, weil dort sehr viele Advertiser mit sehr vielen Publishern zusammengebracht werden.