Geo-Targeting
 Startseite   Kontakt   Impressum  
    Sie sind hier:  Online-Marketing » Geo-Targeting

    Geo-Targeting nutzt den örtlichen Bezug

    Im Geo-Targeting wird der Ansatz verfolgt mittels minimaler Information eine Zielgruppe oder Person in Abhängigkeit eines örtlichen Bezugs anzusprechen (Geo-Context).

    Ortsbezug des Benutzers

    Mittels IP-Ortung, IP-Geo-Datenbanken und intelligenten Bewertungsalgorithmen kann dem Internetnutzer eine geographische Position zugeordnet werden. Diese Position kann dann für die Steuerung von Online-Marketing-Mechanismen verwendet werden (Beispiel s.u.)


    Ortsbezug des Inhalts

    Die Webseite, die ein Internetnutzer anschaut, enthält oft örtliche Informationen, die für das Online-Marketing verwendbar sind. Zum Beispiel lassen sich Chat-Foren oder Community-Portale sehr häufig nicht nur thematisch, sondern auch geographisch klar eingrenzen.

    mindUp hat ein eigenes Geo-Targeting-System entwickelt, um bestehende Techniken zu verbessern und die Trefferwahrscheinlichkeit zu steigern. mindUp localDetection ist damit eine optimale Ergänzung zum contentDetection Mechanismus.



    Häufige Fragen

    Alle zeigen | Alle ausblenden

    Antwort anzeigen bzw. verbergen

    Was bringt ein Orstbezug aus einer Webseite für das Geo-Targeting?

    Jeder Web-Seiteninhalt definiert automatisch auch die Interessen des Nutzers. Spiegelt sich in den Inhalten ein örtlicher Bezug wieder, ist damit auch das Interesse des Nutzers für diesen Ort relevant. Das Ziel ist nicht zu wissen, wo der nutzer wohnt, sondern für welche Orte interessiert er sich. Da ist der Wohnort natürlich eingeschlossen.
    Beispiel: Bei Chat-Foren bzw. Communities ist ein örtlicher Bezug oft gegeben, da es die Bündelung von gleichen Interessen in einer Stadt oder in einer Region darstellt. Diese Information kann dann ohne Wissen über den eigentlichen Standort des Nutzers zur Steuerung von kontextsensitiven Werbemitteln eingesetzt werden.

    Antwort anzeigen bzw. verbergen

    Für welche Produkte ist Geo-Targeting sinnvoll?

    Insbesondere Produkte, die einen klaren, örtlichen Bezug besitzen sind für Geo-Targeting geeignet:

    • Immobilien
    • Tickets
    • Events
    • Sperrige Produkte aufgrund der Transportwege und -kosten
    • u.s.w
    Antwort anzeigen bzw. verbergen

    Wie genau ist IP-Ortung?

    Eine geografische Zuordnung nur aufgrund der IP-Adresse ist nicht für alle IPs gleichermaßen präzise. Das liegt in der Struktur der Provider und deren Vernetzung. Im Rahmen der Bewertungsmechanismen werden zusätzliche Informationen verwendet, um die Genauigkeit der Zuordnung für genau diese Fälle zu erhöhen.
    In den meisten Fällen lassen sich Städte gut erkennen - bei den restlichen IPs sind Landkreise oder sinnvolle Landstriche gut ortbar.